Sigi – die „Oberhäuptin“

Sigi ist Reinhards Frau. Sie spielt bei Schnarrensack vor allem Dudelsack.

Außerdem spielt sie aber Flöte, diatonische Kwetsch… und singt. Mit Laura gemeinsam unterstützt sie Reinhard im Background. Sie bauen Bühnenbilder auf und ab, verkleiden „Schauspieler“ und assistieren während der Show.

Bei der Feuershow untermalt  Sigi die Darbietungen mit stimmungsvollen Klängen.

Reinhard – der Frontman

Reinhard ist das Oberhaupt von Schnarrensack. Er führt durch das Programm, bringt „das Volk“ – Sie und Ihre Gäste – zum Lachen und bringt Ihnen das Mittelalter näher.

Sein Hauptinstrument ist die Drehleier. Außer der Drehleier spielt er noch viele andere Instrumente wie verschiedene Dudelsäcke, Krummhorn, Bombarde, die Laute… und er singt.

Reinhard ist unser Feuermeister. Er jongliert mit Feuer, schluckt es und  wirbelt es durch die Gegend.

Laura – der Rhythmus

Laura ist mit, in und als Schnarrensack groß geworden – sie ist die jüngste Tochter der „Oberhäupter“.

Das erste Mal saß sie mit einer Kindertrommel auf der Bühne. So lernte sie den Groove direkt beim Tun und ist perfekt auf die Gruppe eingespielt.

Außer Djembe spielt sie Cajón, begleitet rhythmisch mit dem Schellenring oder untermalt die Feuershow mit den Kesselpauken und dem Gong.

Mit der Feuershow groß geworden – springt Laura mit dem brennenden Seil, und macht den Feuertanz.